So ihr lieben, die zweite Woche ist angelaufen….Letzte Woche ging es ja da drum, sich selber zu beobachten und aufzuschreiben, was man so
den Tag über isst und trinkt.

Hmmm also trinken, das war mir ja vorher schon klar , das ich nur Kaffee und Wasser trinke, aber halt zu wenig. Es müsste definitiv mehr werden.

Aber beim essen, war ich dann doch erschrocken.

Mir war überhaupt nicht klar wieviel man doch mal so zwischendurch isst.

Klar weiß man das man mal hier ein Stück Schoki oder da ein Eis ist, aber wenn man es doch mal so aufschreibt, dann ist man wirklich baff und ich muss sagen das mir die Liste auch die Augen geöffnet hat.

Wenn ich jetzt zwischendurch Appetit habe, dann greife ich bewusster auf Obst und Gemüse zurück.

Was ich aber grade jetzt im Sommer , so gar nicht abstellen kann, ist das Eis zwischendurch.

Ich habe schon allein die Kids immer Eis in der Truhe, da mir der Eiswagen auf Dauer einfach zu teuer ist und da geht man ( Frau) schnell mal hin. ich versuche mir grad anzugewöhnen, das Eis dann am Vormittag zu essen statt Abends beim Fernseh schauen, so wie ich es vorher gemacht habe.
Aber ich hoffe auch diese doofe Angewohnheit so pö a pö abstellen zu können.

Wiegen werde ich mich erst nächste Woche wieder, da uns gesagt wurde, das durch das viele wiegen , das Engagement verloren gehen kann…

Lieben Gruß eure Trixi