Ok ich gebe es zu, ich war noch nie sehr Umweltbewusst und habe mir bisher auch nie groß Gedanken dazu gemacht.
Ja, so denken leider viele und nur wenige sind zum Umdenken bereit aber genau das müssen wir ganz dringend.
Als ich letzten Sommer überall tote Bienen auf dem Boden gesehen habe, war bei mir der Zeitpunkt gekommen, an dem mir bewusst wurde, dass es so nicht weiter gehen kann.
Ebenso ist es ja auch mit dem Klimawandel, dass sind alles Anzeichen, das wir uns auch einem falschen Pfad befinden und unbedingt etwas machen müssen.

Ja es ist erst ein kleiner Anfang, aber ich will z.B. für das Obst und Gemüse welches ich Einkaufe, keine Plastiktüten mehr nehmen. Die Plastiktüten für den Einkauf, würden ja schon in recycelte Papier Tragetaschen umgetauscht worden, aber auch die will ich nicht mehr nehmen, sondern mir endlich angewöhnen die gefühlten 1000 Einkaufstaschen die ich besitze direkt nach dem Einkaufen wieder ins Auto zu packen.


Die Mehrwegtaschen, die jetzt nach und nach von den Geschäften eingeführt werden, sind wirklich sehr praktisch, sie haben eine gute Größe, sodass man auch zwei Sachen auf einmal rein bekommt und besitzen ein Zugband zum verschließen des Beutel die ebenfalls auch zwei Tragegriffe sind.

Wie steht Ihr denn zu dem Thema „Rettet die Umwelt“? Würde mich über eure Kommentare sehr freuen.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, lasst es euch gut gehen.

Eure Trixi