Einen wunderschönen Guten Abend,

kaum hab ich Wochenende, da ist es auch schon wieder vorbei. Gestern hab ich noch bis  20 nach 10  gearbeitet und nu bereite ich mich schon auf meine Frühschicht morgen vor, aber so ist das nun mal.
Nein das soll ganz sicher kein Klagen sein, denn ihr wisst ja,  das ich sehr gern arbeiten gehe, nur der Schlaf feht mir dann in meiner Frühschicht immer, da ich ja ein ziemlicher Langschläfer bin.

FotoIch bin aber nicht nur ein Langschläfer, sondern auch ein ziemlicher Angsthase.  Eine meiner Ängste sind zum Beispiel die , vor dem Zahnarzt. Das ist wirklich doof. Am Mittwoch habe ich einen Termin, da wird dann meine provisorische Füllung rausgenommen und eine richtige Füllung reingemacht und obwohl ich weiss, was gemacht wird habe ich jetzt schon fürchterliche Angst. Ich vesuche mich dann damit abzulenken, das ich zum Beispiel Berichte schreibe oder mir den Tag einfach so voll packe mit Terminen das ich gar nicht zum grübeln komme, aber der Tag X naht und wenn er dann erstmal da ist, hab ich mehr als weiche Knie.

Ebenso Ekel ich mich total vor Spinnen. Das würde ichh jetzt keine Angst nennen, denn ich weiß ja das Spinnen nichts tun, aber sie sind einfach ekelhaft anzusehen und es schaudert mich nur allein beim Gedanken daran. Genau so ist es auch mit Ratten und Mäuse, wobei ich da noch sagen würde das es Angst ist – oder Angst und Ekel zusammen.

 

Habt ihr auch Ängste? Wie bekämpft ihr sie denn?

Lieben Gruß eure Trixi