Kategorie: Trixis-Testerlobby

Alles hat ein Ende…

… nur die Wurst hat zwei :))
Seit 10 Jahren habe ich nun diesen Blog und das wäre für die meisten ein Grund zu feiern, doch ich muss jetzt einfach einsehen, dass es bei mir uns meiner Zeit einfach nicht mehr besser wird. Seit locker drei Jahren vernachlässige ich meinen Blog ungewollt. Ständig nehme ich mir vor ein bis zwei Beiträge die Woche zu verfassen und dann ist die Woche doch wieder vorbei und ich habe nicht mal einen Beitrag geschafft. so geht es einfach nicht weiter und ich finde es meinen „wenn auch stille“ Lesern gegenüber sehr unfair….

Ich bedanke mich bei allen Lesern und Kooperationspartnern für 10 schöne Jahre. Vieles durfte ich kennen lernen, was ich ohne diesen Blog vielleicht nie kennen gelernt habe. Ich werde euch immer in guter Erinnerung in meinem Herzen behalten.
Macht es gut eure Trixi

Achtet auf unsere Umwelt

Ok ich gebe es zu, ich war noch nie sehr Umweltbewusst und habe mir bisher auch nie groß Gedanken dazu gemacht.
Ja, so denken leider viele und nur wenige sind zum Umdenken bereit aber genau das müssen wir ganz dringend.
Als ich letzten Sommer überall tote Bienen auf dem Boden gesehen habe, war bei mir der Zeitpunkt gekommen, an dem mir bewusst wurde, dass es so nicht weiter gehen kann.
Ebenso ist es ja auch mit dem Klimawandel, dass sind alles Anzeichen, das wir uns auch einem falschen Pfad befinden und unbedingt etwas machen müssen.

Continue…

Erfolg

….. woran lässt er sich messen?
An gar nichts, denn Erfolg ist rein individuell – ebenso wie das Glück. Für den einen ist jeder kleine Fortschritt schon ein riesen Erfolg und für den anderen stellt sich der Erfolg erst ein, wenn sich die Millionen auf dem Konto häufen.
Ebenso ist ja auch mit Prüfungen, hier bin ich allerdings diejenige die erst wirklich Zufrieden ist, wenn es mindestens eine zwei ist. Dabei meine ich jetzt aber nicht die Noten meiner Kinder, sondern meine eigenen. Meine 81 Punkte zur AP1 sind definitiv gut, aber entsprechen einfach nicht meinen Erwartungen von meinen Leistungen, da ich weiß, dass ich da definitiv hätte besser sein können……

Continue…

Ein dickes SO SORRY

und ein glückliches und gesundes neues Jahr, wenn es auch sehr verspätete kommt, aber es kommt von Herzen.
Wie ihr ja sicherlich schon gemerkt habt, war bei mir im letzten Jahr einiges los, daher gab es 2018 auch nur ( ich schäm mich schon fast es zu schreiben) ganze 2 Beiträge. Was aber nicht heißt, dass ich für euch nicht einiges ausprobiert habe.
Aus diesem Grund werdet ihr 2019 umso mehr zu lesen bekommen.
Die ihr aber auch erfahrt, was letztes Jahr alles so bei mir Anstand gibt es heute eine kleine Jahres-Review von mir….

Continue…

ein glückliches 2018

Guten Abend und ein frohes neues Jahr,

ja ich weiß der erste Monat ist schon fest vorbei, doch hier direkt auf dem Blog habe ich euch noch keins gewünscht.

Ich hoffe ihr seid alle gut uns neue Jahr gekommen und habt vor allem den Sturm am Donnerstag gut überstanden.

Also hier bei uns war wirklich so einiges los, Ampeln und Ortsschilder sind weggeknickt wie Streichhölzer, Jahrzehnte alte Bäume umgekippt wie Dominosteine, Dachziegel und Solaranlagen von den Dächern gefallen und selbst LKWs kippten um O_O

Ganze Dächer von Geschäften und Schulen wurde abgedeckt, ich war wirklich baff. Allerdings muss ich sagen, dass einige Schulen hier meiner Meinung nach sehr unvernünftig reagiert haben. Bei uns wurde am Mittwoch schon im Radio durchgegeben, dass das Schulamt es den Eltern überlässt ob Sie die Kinder in die Schule schicken und nachdem ich morgens um 7 schon gesehen habe wie heftig der Wind ist und die Züge schon relativ schnell den Zugverkehr ein gestellt haben, war für mich eigentlich schon klar das Tim zuhause bleibt.

Continue…

Frohe Weihnachten

Guten Abend ihr lieben,
ich hoffe Ihr habt die Feiertage gut und ruhig überstanden 🙂 und euch in kleinster Weise stressen lassen, denn das ist ja leider sehr oft der Fall. Leider haben viele den eigentlichen Sinn an Weihnachten vergessen/verdrängt.
nicht nur die Vorweihnachtszeit, sondern auch die Feiertage sind von Terminen und stress gezeichnet, so dass die gemeinsame Zeit, die man miteinander verbringen sollte, völlig außer Acht bleibt… leider…
Diesen stressigen Termindruck haben wir schon vor einiger Zeit abgeschafft. Wir waren genervt vom ständigen auf die Uhr schauen, damit man auch ja nicht den nächsten Termin verpasst zu dem man eingeladen war oder man selber Gäste erwartetet, mal ganz abgesehen davon, dass die Kinder ständig von ihren Geschenken weggerissen wurden und völlig überdreht waren. Continue…

Tolles Design im Prinzessinnenlook

Guten Morgen ihr lieben,

na wie ist es bei euch? Habt ihr auch eine kurze Woche? Bei mir ist die Woche grad erst angefangen und wir haben schon wieder Freitag 🙂 Auch wenn ich wirklich sehr gerne in die Schule gehe, liebe ich es natürlich gaaaaaaanz lange zu schlafen und auch mal entspannter in den Tag zu starte als die morgendliche Hektik, wenn alle im Bad rumwuseln. OK fast alle, denn Angelo ist ja meistens schon fertig, wenn wir drei aufstehen und da Gianni eine Stunde später anfängt als Tim und ich, geht der erst nach uns ins Bad….

 

Continue…

Der Herbst naht

Hallo ihr lieben,
Sturm, Regen, Gewitter, Erkältung, Halsweh, na – wonach hört sich dass alles an?
Genau… der Herbst ist schon so richtig angekommen und mit dem Herbst auch die erste Erkältung bei uns.
Ich mag dieses Schmuddelwetter ja so gar nicht, klar man hat immer ne Ausrede, es sich auf dem Sofa mit einer Kanne Tee und vielleicht ein paar Keksen gemütlich zu machen, aber der Frühling und der Sommer gefällt mir da schon viel besser.
Aber mit dem Wetter ist es wie mit so vielem, man kann es nicht allen recht machen und was ja auch ganz gut ist, denn wären alle Menschen gleich, wäre das Leben doch sehr eintönig oder? Continue…

Überraaschung nach dem Urlaub

Hallo ihr lieben,

die Sommerferien sind vorbei und der September ist auch schon wieder fast gelaufen. Man wie die Zeit doch wieder rennt. Nicht mehr lange, dann hab ich schon meine Zwischenprüfung O_O

Gestern war ich mit Angelo im Baumarkt und ja da standen schon die ersten Kerzen für die Adventskalender und im Lebensmittelmarkt sind Lebkuchen und Co auch schon eingezogen.

Ich finde das ja immer sehr erschreckend wie lange vorher diese Sachen schon verkauft wird.  Auch wenn ich Schoki liebe, habe ich solche Sachen noch nie so früh gekauft. Ich finde einfach, dass man sich diese Sachen dann bis zur eigentlichen Adventszeit schon leid gegessen hat und sie dadurch auch einfach Ihren Reiz verlieren. Continue…