Ich hab euch ja hier von dem Virtual LegWalk von Gilette erzählt, heute will ich euch von meinem Test erzählen, denn über die Testladies durfte ich den Venus Embrace von Gilettetesten.So sieht das gute Stück aus…


Die 2 Saugnäpfe gefallen mir sehr gut, denn so hab ich ihn beim duschen immer sofort griffbreit, damit die Saugnäpfe auch an meinen Fliesen haften bleiben, hab ich sie vor dem anbringen mit Haarspray eingesprüht. So halten die Bombenfest, den Tip hab ich vor langer Zeit mal bei frag Mutti gelesen und er klappt wirklich super.



Nun aber zu meinem Bericht, dies 5 Klingen, übrigens ist das der erste Damenrasierer mit 5 Klingen, sorgen schon bei der ersten Rasur für ein perfektes ergebnis und durch das Feuchtigkeitsban oberhalb und unterhalb der Klingen, benötigt man (Frau) auch kein Rasierschaum mehr – zumindest ist es bei mir so.

Ich hatte nach der Rasur ohne Rsierschaum weder ein ziehen der Haut oder sonst irgendwelche beschwerden und, was bei mir wirklich sehr selten vor kommt, ich habe mich ausnahmsweise mal nicht geschnitten 😉

Der weiche Griff, sorgt dafür das der Rasierer angenehm in der Hand liegt und nicht rutscht. und die ShowerSafe Ersatzklingen sind einzeln verpackt, damit sie stets sauber und trocken bleiben – auch bei Aufbewahrung in der Dusche.
Übrigens findet ihr Gilette Venus auch bei Facebook, schaut mal vorbei…