Menu

Normal war gestern – heute ist anders

0 Comments


Guten Morgen alle zusammen,

ich hoffe ihr habt den ersten Teil der Woche gut verbracht. In einigen Bundesländern sind ja auch schon die Ferien angefangen oder in vollem Gange, all denen wünsche ich einen schönen Urlaub / Ferienzeit. Als erstes möchte ich euch heute noch etwas von meinem Bericht zum Chiawasser berichten. Seit Sonntagmorgen trinke ich jetzt regelmäßig morgens ein Glas, direkt nach dem aufstehen und ein bis zwei Gläser über den Tag verteilt. Ich muss sagen ich hab wirklich weniger Hunger und auch mein Stoffwechsel ist angeregt. Ob das jetzt wirklich an den Chiasamen oder an meinem Kopf liegt, kann ich natürlich nicht sagen, aber so oder so ist es ja ein Erfolg bei jeder Diät….

Egal ob man dabei FDH / Kalorienzähler (wie ich), Bodychange oder eine der anderen unzähligen Diäten macht, ganz allein der Erfolg ist dabei wichtig.

Ich hatte doch vor ein paar Tagen mal ein Bild auf meiner Facebookseite gepostet und gefragt was das wohl sein kann, da niemand geantwortet hat, denke ich mal, dass es einfach zu schwierig war. OK zugegeben, bei dem Bild wäre ich auch nicht zwingend auf einen Toilettensitz gekommen, denn das ist ja schon wirklich ein ganz außergewöhnlicher. Aber grade deshalb passt er zu mir, denn normal ist langweilig und langweilig bin ich auf gar keinen Fall *lach*

Ich glaube das unterschreibt mit 90 %  meiner Freunde/Bekannten und Familie. Ich bin ein romantischer Typ aber genauso gern mag ich Totenköpfe. Erst letztens hatte ich einen in Silber in der Hand und der hat gefunkelt sag ich euch, oh man zu gern hätte ich Ihn mitgenommen….

…. wenn mir nicht nur der Platz gefehlt hätte. Den Toilettensitz habe ich aus dem Bad-Shop Calmwaters. Dort findet ihr aber nicht nur außergewöhnliche Toilettendeckel, nein neben seriöseren Deckeln gibt es dort auch eine ganze Menge anderer Sachen für das Bad, wie z.B. Armaturen oder auch Brausen.

Die Montage war sehr einfach und problemlos, das war auch für mich als Laie kein Problem und was ich sehr gut fand, dass kein zusätzliches Werkzeug dafür benötigt wird. Dank der Absenkautomatik gibt es auch kein Deckelknallen mehr. Kennt ihr das, wenn die Jungs auf der Toilette waren und den Deckel runtermachen und dann im Fall einfach loslassen. Das ist ein Punkt, denn ich total hasse, genauso wie wenn der Deckel hochsteht. Auf beides reagiere ich total allergisch. Aber das kommt ja jetzt nicht mehr vor, denn der Deckel geht so langsam runter, dass selbst das komplette schließen, keinen Ton von sich gibt.

Schaut euch mal um im Shop, wer etwas fürs Bad sucht, wird beo Calmwaters auf jeden Fall fündig.

Ich wünsche euch allen noch eine angenehme Restwoche.

Lieben Gruß eure Trixi

Auch wenn mir der Artikel kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde, hat dies keinen Einfluss auf meine Bewertung gehabt!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

1 thought on “Normal war gestern – heute ist anders”

  1. Rebecca sagt:

    Krass, wie geil ist das denn!!!!
    Sehr cooles Design für einen Klodeckel!
    Hätte damals in meine Gothic-Bude gepasst. Aber (leider) ist die Zeit dann doch vorbei… Kommt eben immer mal was Neues im Leben. Aber der Deckel ist trotzdem super!
    Gruß Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shares